Solana Ventures investiert bis zu $100M in Südkorea

Solana Ventures und die Solana Foundation werden bis zu $100M in südkoreanische Crypto Startups investieren, um die dortige Entwickler-Community, die noch unter der Implosion des Terra Ökosystems leidet, stärker für das Umfeld von Solana zu gewinnen. Fokus sind Seed-Stage Investments in sämtlichen Web3 Segmenten, jedoch mit dem Ziel, sich vor allem im Crypto-Games Segment stark zu positionieren. Viele Software-Entwickler aus dem Terra-Umfeld werden sich nach alternativen Ökosystemen umschauen, da unabhängig des Fortbestands der Technologie in Terra 2.0 ein hohes Risiko für das Projekt besteht, da es stark von der Person Da Kwon abhängig ist.