Finnland spendet 1.890 BTC an die Ukraine

Finnland gab heute bekannt, 1.890 Bitcoin an die Ukraine spenden zu wollen, was bei momentanem Kurs etwa $75M entspricht. Interessant ist, dass es sich dabei um konfisziertes Drogengeld handelt.

Daten von Merkel Science legen nahe, dass bis zum 8. April 2022 insgesamt Crypto Assets im Wert von $114,5M an die Ukraine gespendet wurden. Die Spenden wurden vor allem für Helme, kugelsichere Westen, medizinische Ausrüstungen, Truppenverpflegungen sowie zur Versorgung von Zivilisten verwendet.